Ausgewählter Beitrag

Was wohl die Postfrau dachte...

angesichts dieses Pakets?


Ein Hanfblatt und der Name "Chillax"... Drogenexzesse im Havelland.

Dies ist keine Werbung, ich habe keinen Vorteil welcher Art auch immer aus der Namensnennung, diese ist rein informativ.

Tatsächlich ist das ein CBD-Produkt für Katzen (Nachtrag: gibt es auch für Hunde und Pferde). CBD steht für Cannabidiol, das aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen wird. Es hat keinerlei berauschende Wirkung, soll aber unter anderem schmerzlindernd wirken. 

Da Lucky leider in beiden Vorderbeinen Arthrose hat, er ist ja doch schon ein alter Herr, erhoffe ich mir davon eine lindernde Wirkung. Es gibt viele Berichte im Internet, überwiegend positiv. Natürlich hab ich mit meiner Tierärztin gesprochen vorher, diese hatte nichts gegen den Versuch einzuwenden. Nein, ich hab das Produkt nicht bei ihr bestellt.

Da ich nun also einige Recherchen durchgeführt habe und auch den Segen meiner Tierärztin hab, könnte es losgehen...

Könnte, wenn Lucky die Dinger fressen würde... tut er aber nicht...





23.11.2019, 13.01

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Josi

Moin, ich habe das für mich bzgl. der Schmerzen. Allerdings ordentlich durch einen Verdampfer. PÜnktchen fand das sehr interessant.

Wenn wir demnächst wieder an der Mosel sind, können wir dann auch mal kurz nach Luxembourg rüberhuschen. Da bekommt man das dann auch.

LG Josi

vom 03.12.2019, 01.59
1. von Bärenmami

Hatten wir für unseren Paul, auch wegen Arthrose. Er bekam einen Tropfen ins Mäulchen. Ich glaube schon, daß es ein wenig geholfen hat. Wir waren dankbar für jeden Tag, der uns geschenkt war.
Von den 7 Zwergen ist jetzt nur noch eine da, die Mami.
Alles erdenklich Gute für Lucky und euch alle.
LG Barbara

vom 23.11.2019, 13.36
Antwort von :

Danke für die Info, liebe Barbara. Leider will Lucky die Kekse partout nicht fressen, das war ein teurer Fehlschlag. Ich werde mir jetzt auch das Öl besorgen, aber da gibt es soviel verschiedene, da frag ich nochmal meine TÄ.

Oh, wie traurig, was ist denn passiert, dass nur noch die Mama da ist?
Von unserem Hausrudel lebt auch "nur" noch Lucky, die anderen sind gegangen. Die Zusammensetzung der Gartenkatzen ändert sich immer wieder mal, derzeit sind es 8 feste Bewohner und 5, die nur mal gucken kommen, was es zum Essen gibt.

Liebe Grüße
Tamara

Statistik
Einträge ges.: 138
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 240
ø pro Eintrag: 1,7
Online seit dem: 11.09.2015
in Tagen: 1552