Ausgewählter Beitrag

Gartenbesuch...

der etwas anderen Art...

Dass uns Tiere besuchen, daran sind wir ja gewöhnt, schließlich leben wir mitten im Wald. Rehe, Rotwild, Fuchs, Marder und Waschbär, dazu unzählige Vögel.

Dann diverse Nachbarskatzen und Hunde, zweimal sogar ausgebüchste Pferde, was der Göttergatte nicht so toll fand, er hat großen Respekt vor ihnen. Ich hab zum Glück gewisse Erfahrung mit Pferden, daher waren sie dann schnell wieder eingefangen und ihren Besitzern zurückgebracht.

Aber seit einigen Tagen finde ich jeden Morgen Nachbars Hühner hinten auf der Wiese... scheinbar ist unsere Wiese grüner.









Sally war auch sehr skeptisch...

Nickname 24.05.2016, 17.59

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Josi

Unser erste Katze ist auch lieb mit den Hühnern umgegangen. Find ich toll, wenn die Tiere sich ihr Zuhause aussuchen.

LG von der Insel

vom 26.06.2016, 09.30
1. von Barbara

Da siehste mal wie gut es allen bei Euch gefällt. Das letzte Bild ist wirklich zu schön. Und endlich, endlich habe ich Sally sofort erkannt. Ihr Gesichtchen wäre aber auch interessant *lach*

Macht den Zaun zu und laßt die Katzenmädchen die Hühnchen hüten.

vom 25.05.2016, 10.26
Statistik
Einträge ges.: 146
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 248
ø pro Eintrag: 1,7
Online seit dem: 11.09.2015
in Tagen: 2276