Ausgewählter Beitrag

Katze oder...

Frettchen...

Bei Indy bin ich mir da manchmal nicht so sicher.. sie ist ständig in Bewegung,  nur keinen Stillstand.. selbst wenn ich sie auf dem Arm hab wird geguckt, gezappelt, geschmust und dann gleich wieder geguckt, es könnte ihr ja etwas entgehen. Speedy und Djinny sind da ganz anders, tiefenentspannt hängen sie regelrecht in meinen Armen, legen mir den Kopf an die Schulter und genießen die Nähe ganz ruhig. Toffee will überhaupt nicht hochgenommen werden, sie wehrt sich vehement dagegen. Aber das üben wir noch, es ist wichtig, dass sie es kennt und nicht als bedrohlich empfindet. Im Notfall kann das ein Katzenleben retten...

Ein paar Bilder vom Frettchen von Indy, da hatte sie einen uralten Kartoffelkorb entdeckt. Den bepflanze ich normalerweise, aber nun muss ich den Stoffbezug wohl doch mal austauschen, er ist zu mürbe.

Was'n das hier?


Naja, bequem ist anders...


Kommt da jemand?


Ich bin gar nicht da...


Musst Du immer alles fotografieren?


Pfff... Du bist doof...

Nickname 11.12.2016, 18.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Morgentau

Goldige Aufnahmen sind das. Wie sie immer alles entdecken wollen. Es macht einfach soviel Freude, sie dabei beobachten zu können.

Ein lieber Gruß
von Andrea coffee

vom 14.12.2016, 20.15
1. von

Indy ist wirklich eine ganz süße Maus. Aber das letzte Bild toppt wirklich alles. Wie sie das Zünglein rausstreckt!!!
Drück sie bitte von mir ganz lieb.

Alles Liebe
Barbara

vom 11.12.2016, 19.47
Statistik
Einträge ges.: 141
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 241
ø pro Eintrag: 1,7
Online seit dem: 11.09.2015
in Tagen: 2006