Ausgewählter Beitrag

Mein Flausch...

ist wieder zuhause. Das Röntgenbild der Lunge war viel klarer als gestern, er atmet wieder ganz normal und das meiste Wasser ist schon aus der Lunge heraus. Gefressen und sich geputzt hat er auch schon, das ist immer ein gutes Zeichen, meinte auch unsere Tierärztin. Ansonsten ist sie sehr begeistert von unserem Großflausch, er war so lieb, hat heut mit ihr geschmust und geschnurrt und alles artig mit sich machen lassen.
Nun bekommt er zusätzlich zu seinen Herzmedikamenten noch alle zwei Tage eine Entwässerungstablette und wird von uns genau überwacht, wie er atmet. Sollte sich bis dahin nichts (negatives) tun, gehen wir in 14 Tagen zur Kontrolluntersuchung mit ihm. Dann schauen wir weiter. Ich bin so froh, meinen Woody wieder zuhause zu haben.

Nickname 25.10.2015, 11.37

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Ocean

... erst jetzt lese ich dies ..puh ..deine Sorge und Angst kann ich total nachempfinden - das wär mir genauso gegangen - und ihn dann auch noch dort lassen müssen .. Ein Glück, dass du ihn nun wieder daheim hast und er wieder normal atmen kann. Ich drück fest die Daumen, dass Woody schnell wieder ganz ok ist.

Viele liebe Grüße,
Ocean

vom 26.10.2015, 09.29
Antwort von Nickname:

Liebe Ocean,
ja, das war soo schwer, den sensiblen Kerl dalassen zu müssen. Er hat ganz ratlos und verloren geguckt, als die Tierärztin ihn wegtrug, ich hab gleich wieder losgeheult. Aber nun ist er wieder zuhause und es geht ihm gut. Vielen lieben Dank fürs Mitfühlen.
Liebe Grüße
Tamara
2. von Martina

Das hört sich doch super an. Gut das du das frühzeitig erkannt hast und gleich mit ihm gegangen bist.
Einen schönen Sonntagabend.
Liebe Grüße, Martina

vom 25.10.2015, 18.19
Antwort von Nickname:

Liebe Martina,
ja, ich bin so froh, dass wir zuhause waren und gleich mit ihm zur Tierärztin fahren konnten.
Liebe Grüße
Tamara
1. von Barbara

Liebe Tamara, nicht nur Du bist erleichtert und froh, dass Woody wieder daheim ist. Ich bin es auch. Ich bin gestern auch von einem Eck zum anderen gelaufen, konnte mich nicht konzentrieren und habe nur versucht Euch allen möglichst viele gute Gedanken zu schicken.
Knuddelchen für alle besonders für Woody.
Liebe Grüße und *drück*
Barbara

vom 25.10.2015, 16.22
Antwort von Nickname:

Liebe Barbara,

die guten Gedanken haben geholfen. Woody tobt durchs Haus, als wäre nichts gewesen, der kleine Flausch.
*zurückdrück*
Statistik
Einträge ges.: 141
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 241
ø pro Eintrag: 1,7
Online seit dem: 11.09.2015
in Tagen: 2006