Ausgewählter Beitrag

Schlafende Schönheiten...

oder: Platz ist im kleinsten Bettchen...

Obwohl unsere Irren sechs Kuschelbetten und eine Bank mit Fleecedecke vor der Heizung zur Auswahl haben, ziehen es die Miau!s oft vor, sich in einem zusammen zu kuscheln. Die Zusammensetzung wechselt ab und zu, meist liegt Indy mit Toffee und Speedy mit Djinny zusammen. So wie auf dem Bild, das sind Toffee und Djinny, ist es recht selten.



Ich staune immer wieder, wie unterschiedlich Kittys Würfe sind. Der erste Wurf, die Peanuts, das waren Sally, Marcie und Patty, wurden sehr schnell "erwachsen" und eigenständig, jede ging ihrer eigenen Wege. Der zweite Wurf, die Miau!s, ist völlig anders. Selbst jetzt mit fast 3 Jahren sind sie noch total verspielt und haben eine enge Beziehung zueinander, fast wie ein kleines Rudel. Klar gibts auch mal Rangstreitigkeiten, aber meist wird getobt oder gekuschelt, Futterneid kennen sie überhaupt nicht. Nur bei Beute hört der Spaß dann auf.

Nickname 14.03.2019, 08.55

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Ocean

Liebe Tamara, guten Abend,

ja, es ist faszinierend, wie unterschiedlich die Fellnasen sind, vom Charakter und Temperament her, gell? jede ist eine eigene Persönlichkeit.

So niedlich, wie sie da zusammen kuscheln :) :)

Ganz liebe Abendgrüße zu dir,
Ocean coffee

vom 14.03.2019, 20.48
Statistik
Einträge ges.: 131
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 234
ø pro Eintrag: 1,8
Online seit dem: 11.09.2015
in Tagen: 1411