Ausgewählter Beitrag

Und wieder einmal...

galoppiert das Leben mit mir davon...

Wieder mal bin ich tagelang nicht zum Bloggen gekommen, geschweige denn dazu, endlich mal die Zusatzseiten mit Informationen über die Katzen und den Garten und vielleicht auch mich zu bearbeiten.

Dafür lass ich Euch ein Bild von einer unserer Peanuts hier. Sally, die erste, die sich streicheln lässt.



Marcy und Patty sind da leider noch viel zu schüchtern, dabei drängt die Zeit. Sonst muss ich sie "mit Gewalt" fangen, um sie kastrieren zu lassen.
Kleine Streunerkinder, die sie sind...

Nickname 09.10.2015, 15.20

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Barbara

Liebes,
was bewundert Sally da eigentlich? Einen Heuhupfer?
Ich freu mich riesig, dass sie sich streichen läßt und wünsche so sehr, dass bei den anderen beiden der Knoten auch bald platzt. Gewaltsam einfangen ist immer so eine Sache, nicht?
Paß auf Dich auf und keine Erkältung kriegen, ja?
Liebe grüße
Barbara

vom 09.10.2015, 19.09
1. von Ocean

Schön, dich zu lesen :) Und das Problem mit der rasenden Zeit ..kenn ich ja gut. Darum hab ich lange nicht mehr gebloggt.

So ein hübsches Tier. Hoffentlich tauen die beiden anderen Samtpfoten auch noch auf.

Ich wünsch dir ein erholsames schönes Wochenende.

Liebe Grüße,
Ocean

vom 09.10.2015, 16.55
Antwort von Nickname:

Hallo Ocean,

ja, Sally ist eine ganz Hübsche. Ich hatte schon viele Katzen, aber so eine Färbung war noch nie vertreten. Danke für die guten Wünsche, die kann ich gut gebrauchen für die Süßen.

Ich frag mich auch gerade, ob der Blog eine so gute Idee war, aber ich bin mal stur und versuch es weiter. Jetzt wo der Winter naht, hab ich draußen ja nicht mehr soviel zu tun, dann kann ich mich mehr mit dem Blog befassen. Solange muss es eben so gehen. Dir ebenfalls ein schönes, sonniges Wochenende, ich muss leider arbeiten.
Liebe Grüße
Tamara
Statistik
Einträge ges.: 141
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 241
ø pro Eintrag: 1,7
Online seit dem: 11.09.2015
in Tagen: 2006