Ausgewählter Beitrag

Zu wenig...

Schlaf...

Mein Handy dient als Wecker, die Anzeige meines früheren Radioweckers störte mich massiv beim Einschlafen. Und zu 99% steht dann nach Einstellung der Weckzeit

"Alarm in 5 Stunden x Minuten"... 

ansonsten eher weniger, so gut wie nie mehr.
Dadurch, dass ich an jedem Arbeitstag mehr als zwölf Stunden außer Haus bin, wird es einfach nicht mehr Schlaf, irgendwann will ich ja auch noch leben. Am Wochenende schlaf ich dann mehr, allerdings wird auch da das Schlafverhalten durch die Schichten, 3-Schichtsystem, ordentlich durcheinandergewürfelt. So bin ich gestern um 3:30 Uhr aufgestanden, nachdem ich am Freitag nach der letzten Nachtschicht, wo ich also frei hatte, viel zu viel geschlafen habe, um dann nachts durchschlafen zu können. Heut war es 4:30 Uhr , nachdem ich gestern bis ca. 23 Uhr gelesen hatte. 
Heut hab ich Spät, bin also vor Mitternacht nicht zuhause. Bis ich dann zum Schlafen komme, dauert es, 
muss ja erst mal runterkommen. Naja, Schlaf wird überbewertet.

"Alarm in 5 Stunden x Minuten"...

Nickname 02.12.2019, 07.37

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Statistik
Einträge ges.: 138
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 240
ø pro Eintrag: 1,7
Online seit dem: 11.09.2015
in Tagen: 1552