Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Gedenken...

Ein Jahr...

Liebe Babs,
vor einem Jahr am Pfingstmontag bist Du früh aufgewacht, hast Dir schon mal Kaffee aufgesetzt und bist dann noch mal zum Kuscheln mit Deinen Fellnasen ins Bett zurück gegangen. Bist eingeschlafen, schön eingemummelt in Deine Decke und.. nicht mehr aufgewacht.

Eigentlich kann ich es heut noch nicht fassen, dass Du nicht mehr da bist, ich hab seitdem jeden Tag an Dich gedacht. Und bin wütend, das ist so ungerecht. Du hättest noch soviele schöne Jahre mit den Miezen und uns haben können, trotz Deiner Handicaps. Und dann bin ich dankbar, weil Du einfach friedlich eingeschlafen bist. Es heißt ja so oft als Trost, wer weiß, was ihr erspart geblieben ist... Aber mich tröstet das nicht, mir fehlen unsere täglichen Mails und die  gelegentlichen Telefonate. Es fehlt mir, zu überlegen, was ich Dir zu Ostern, Weihnachten, Geburtstag und auch einfach so schenken könnte und Deine Freude, wenn Du das Paket ausgepackt hast.

Und ich bereue, dass ich nicht schon früher überlegt hab, Dich wieder zu besuchen, denn als ich das getan hab, war es zu spät, Du bist vor diesem Tag gegangen. Und Du hattest Dich schon so darauf gefreut, ich ja auch.

Nun, es ist wie es ist und nicht mehr zu ändern, aber ich bin dankbar und glücklich, Dich gekannt und als meine Freundin gehabt zu haben.

Ich hab Dich lieb

Nickname 10.06.2020, 09.49 | (0/0) Kommentare | PL

Liebe Barbara...

gestern war Dein Geburtstag, aber da war ich zu traurig,
um etwas hier zu schreiben...

73 Jahre wärest Du geworden und ich hätte schon Deine Mail, dass Du Dein Geschenkpaket ausgepackt hast. 

Das Leben ist ein Arschloch...

Nickname 18.10.2019, 18.02 | (0/0) Kommentare | PL

Ach Babs...

Meine liebste und engste Freundin Barbara hat uns gestern verlassen. 
Völlig unerwartet von allen.
Mir fehlen einfach die Worte, um auszudrücken, wieviel sie mir bedeutet
hat und wie weh das tut.

Gute Reise, Barbara, grüß all Deine Lieben von mir und ich gebe mein Bestes 
für Thommy und Lilli

Nickname 11.06.2019, 08.59 | (0/0) Kommentare | PL

Heute...

wäre mein Großonkel 107 Jahre alt geworden...

Immerhin hat er stolze 92 Jahre geschafft. 

Onkel Hänschen, eigentlich hieß er Johannes, war Teil meines Lebens, seit Beginn meiner bewussten Erinnerungen. Er war vom Leben gebeutelt, als Kind erkrankte er an Polio und behielt eine schwache, einseitige Lähmung zurück, dann verletzte er sich als junger Mann die Hand schwer an einer Sense und behielt Sehnenschäden zurück. Dennoch konnte er wunderbar zeichnen, hauptsächlich Tiere. Überhaupt hatte er ein großes Interesse an der Natur, kannte sich mit Pflanzen und Tieren aus. Seine größte Leidenschaft war jedoch die Geschichte, er hätte jeden Geschichtslehrer locker in die Tasche gesteckt.

Bis auf einige Jahre hat er immer mit meiner Oma, seiner Schwester, in einem Haushalt gelebt, sie kannten es nicht anders aus ihrer eigenen Jugend in Ungarn und später dann in Pommern, wohin sie flüchten mussten nach dem 1. Weltkrieg. Alle deutschstämmigen wurden damals gnadenlos vertrieben. Meine Oma heiratete und zog nach Berlin, einige Jahre später folgte Onkel Hänschen ihr dann.

Leider finde ich das Foto nicht, das ihn als fröhlichen jungen Menschen zeigt, aber ich werd es suchen und nachreichen.

Herzlichen Glückwunsch, Onkel Hänschen, ich hoffe, Du hast von da oben ein Auge auf uns...

Nickname 09.03.2019, 08.46 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Herzlich willkommen

in deinem DesignBlog von BlueLionWebdesign

Wir freuen uns, dass du dich für eines unserer DesignBlogs entschieden hast und wünschen dir und deinen Besuchern viel Spass damit.

Deine Beatrice Amberg
und das BLW Team

BLW 11.09.2015, 09.19 | (0/0) Kommentare | PL

Statistik
Einträge ges.: 140
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 241
ø pro Eintrag: 1,7
Online seit dem: 11.09.2015
in Tagen: 1798